Sie sind nicht angemeldet.

Sander Cohen

Butler of Hellsing

  • »Sander Cohen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 591

Wohnort: Minden an der Weser

Xbox Live Name: Issunii

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 841

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. November 2013, 19:56

Resident Evil: Extinction: Gegner

Zombie:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Durch die Verbreitung des T-Virus wurden viele Menschen infiziert und sind zu Zombies mutiert. Selbst in der Wüste sind die Zombies unterwegs, wenn auch entstellter und ausgemergelter als sonst. Die Zombies in Resident Evil: Extinction sind nach wie vor keine Intelligenzbestien, obwohl es eine spezielle Art von Zombies gibt, welche schneller und flexibler sind. Diese neuen Zombies wurden von Dr. Isaacs erschaffen.

Krähen:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Krähen sind infiziert worden, nachdem sie infiziertes Fleisch gefressen haben. Sie verbringen die meiste Zeit auf irgendwelchen Dächern oder Stromleitungen. Normalerweise sind sie friedlich, solange man sie nicht provoziert. Dies kann schon durch ein eiziges Geräusch passieren. In dem Fall greifen die Krähen in Schwärmen an und machen selbst vor Fensterscheiben keinen Halt.

Tyrant:

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Der von einem Zombie gebissene Dr. Isaacs mutiert langsam aber sicher zu einem Tyrant. Selbst unzählige Mengen des Antivirus können seine Infizierung nicht stoppen. Er mutiert zu einem Tyrant, der dehnbare Tentakel als Waffe benutzt und der nahezu jede Wunde dank regenerativen Fähigkeiten sofort heilen kann.

In the name of God, impure souls of the living dead
shall be banished into eternal damnation. Amen.

Ähnliche Themen