Sie sind nicht angemeldet.

Sa!nt on Trip

REC Trophäenjunkie

Beiträge: 4 885

Wohnort: Weserbergland

PSN: schmelzkaese849

Steam Name: 20273269

Danksagungen: 1050

  • Nachricht senden

SaddlerFan

Los Iluminados Ehrenmitglied

Beiträge: 137

Wohnort: Saddler's Sanctuary

Beruf: Lord Saddlers Pressesprecher

PSN: Saddler_Fan

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1 822

Mittwoch, 13. Dezember 2023, 09:46

Mayans MC


Ist die Serie gut? Ich liebe Sons of Anarchy, aber ich hab mich bisher von Mayans MC ferngehalten.

~ Avatar by FabyLP! ~
~ Signature by annausagi2 ~

Sa!nt on Trip

REC Trophäenjunkie

Beiträge: 4 885

Wohnort: Weserbergland

PSN: schmelzkaese849

Steam Name: 20273269

Danksagungen: 1050

  • Nachricht senden

1 823

Mittwoch, 13. Dezember 2023, 21:37

Bisher nicht ganz so gut wie SoA. Bin aber auch erst bei Folge 5

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SaddlerFan (14.12.2023)

Sa!nt on Trip

REC Trophäenjunkie

Beiträge: 4 885

Wohnort: Weserbergland

PSN: schmelzkaese849

Steam Name: 20273269

Danksagungen: 1050

  • Nachricht senden

1 824

Freitag, 12. April 2024, 09:48

Fallout
Hab erst die Anfangsfolge gesehen und denke mir jetzt schon "Was ein geiler Fanservice". Jedes einzelne Detail aus den Spielen wurde berücksichtigt, es gibt keine zerschossenen Charaktere - so muss eine Spieladaption aussehen. Jetzt die Frage aller Fragen: Warum kriegt man das nicht bei Resident Evil hin?

Beiträge: 4 730

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 1101

  • Nachricht senden

1 825

Samstag, 20. April 2024, 13:33

Weil Capcom Hurensöhne sind und das gleiche gilt auch für Constantin. Das Argument mit der "Massentauglichkeit" können die ja schon lange nicht mehr bringen, wenn man bedenkt, dass die erfolgreichsten RE games Survival-Horror sind (RE2 Remake und RE7) und, dass andere Serien wie The Last of us und Fallout trotz recht starker Nähe zum Ursprungsmaterial einfach sehr erfolgreich sind. Das Top Argument dieser Hurensöhne ist ja immer "Ja, also wir wollen ja auch Nicht-Fans ansprechen" - cool, halt die Fresse Loser. Die einzigen wirklich guten Adaptionen die wir haben, halten sich teils recht stark an die Vorlage und versuchen zumindest, die Atmosphäre der Vorlage einzufangen (Cyberpunk Edgerunners, Silent Hill, Fallout, The Last of Us, Super Mario). Scheint also kein Ausschlusskriterium zu sein.

Ich bin überzeugt, dass die Anderson Filme eine Anomalie waren. Die meisten Leute die sich Videospieladaptionen ansehen, sind Fans des games und die Normalos gehen nicht eher in einen Film, nur weil sie mitbekommen, dass er ganz weit weg vom Source Material ist.

TL;DR: Capcom und Constantin haben halt kleine Penise und sind hässlich
HRKRRRK BRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR

SaddlerFan

Los Iluminados Ehrenmitglied

Beiträge: 137

Wohnort: Saddler's Sanctuary

Beruf: Lord Saddlers Pressesprecher

PSN: Saddler_Fan

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1 826

Samstag, 20. April 2024, 14:42

Irgendwie scheint die Fallout-Serie aber auch generell einen Nerv getroffen zu haben. Ich kenne einige Leute, die mit den Spielen oder sogar Gaming an sich nichts am Hut haben und die Serie trotzdem lieben.

~ Avatar by FabyLP! ~
~ Signature by annausagi2 ~

Atriiyu

Butler of Hellsing

Beiträge: 2 592

Wohnort: Minden an der Weser

Xbox Live Name: Issunii

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 841

  • Nachricht senden

1 827

Dienstag, 23. April 2024, 12:05

Das Problem ist, dass außer den Fans niemand sehen will, wie jemand durch ein Herrenhaus geht und Zombies tötet. Resident Evil 4 als Film oder Serie würde deutlich besser funktionieren, weil es massentauglicher ist und auch mehr Action bietet. Ein "The Last of Us" und ein "Fallout" funktionieren deswegen, weil es quasi offene Welten sind. Bei ersterem hat man ein emotionales und ernstes Roadmovie und bei Fallout hast du halt die riesige zerstörte Welt mit all seinen verrückten Bewohnern. Und was beide Serien haben: Gute Charaktere und Schauspieler. Bei Resident Evil als Serie müsste schon viel passieren, das da etwas gutes raus wird. Die letzte Serie von Resident Evil auf Netflix war an Cringe nicht mehr zu überbieten.

In the name of God, impure souls of the living dead
shall be banished into eternal damnation. Amen.

SaddlerFan

Los Iluminados Ehrenmitglied

Beiträge: 137

Wohnort: Saddler's Sanctuary

Beruf: Lord Saddlers Pressesprecher

PSN: Saddler_Fan

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1 828

Dienstag, 23. April 2024, 13:21

Also ich weiß jetzt nicht genau, ob ich NOCH einen Osmund in meiner Sammlung brauche, aber naja, wenn Capcom meinen würde, dass Resident Evil 4 als Film oder Serie (das wäre sehr interessant, weil man dann ja ein bisschen mehr Handlung braucht als nur das Spiel, das ist ja quasi über Nacht vorbei, da wärs dann echt cool zu sehen was vor der Handlung des Spiels passiert) funktioniert, wer wäre ich, zu widersprechen :D

~ Avatar by FabyLP! ~
~ Signature by annausagi2 ~

Ähnliche Themen